Helmstadt

Landwirte blockieren Aldi Zentrallager in Helmstadt

Rund 90 Landwirte haben am Sonntag die Zufahrt zu einem Zentrallager des Lebensmittel-Discounters Aldi in Helmstadt lahmgelegt.
Landwirte blockieren am 6. Dezember die Einfahrt zum Aldi-Zentrallager in Helmstadt.
Foto: Herbert Ehehalt | Landwirte blockieren am 6. Dezember die Einfahrt zum Aldi-Zentrallager in Helmstadt.

Etwa 90 Landwirte haben am Sonntagnachmittag mit ihren Traktoren die Zufahrt zum Zentrallager des Lebensmittel-Discounters Aldi Süd in Helmstadt im Landkreis Würzburg blockiert. Die Bauern protestierten nach eigenen Angaben gegen eine Pressemitteilung, die das Unternehmen am Sonntagmorgen verschickt hatte: Darin hieß es, die Unternehmen Aldi Nord und Aldi Sued bekennen sich umfassend zu fairen Handelspraktiken im Umgang mit Lieferanten, Herstellern und Landwirten.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat