Würzburg

Leserforum: Das fördert die Wahlverdrossenheit

Zum Artikel "SPD-Frau wird stellvertretende Landrätin" vom 12. Mai erreichte die Redaktion folgende Leserzuschrift:

Bei der Landratswahl schaffte es die grüne Frau Karen Heußner in die Stichwahl. Der Kreistag wählte aber die SPD-Frau Christine Haupt-Kreutzer als stellvertretende Landrätin.. Bei der letzten Europawahl stand Manfred Weber zur Wahl. Bekommen haben wir Ursula von der Leyen. Auch in Hausen bekamen wir jetzt einen anderen stellvertretenden Bürgermeister, als wir dachten.

Dann wundern wir uns, warum der Wähler frustriert ist. Weshalb soll er überhaupt noch zur Wahl gehen, wenn sowieso etwas anderes herauskommt, als zur Wahl stand. Noch ein paar Beispiele für unzufriedene Wähler: Warum schaffen es die Bundestagsmitglieder nicht, die Vergrößerung des Bundestags zu begrenzen? Die Einschränkungen der Grundrechte im Zusammenhang mit der Corona-Krise müssen auch hinterfragt werden.  Es gäbe noch viele Beispiele.

Und dann ist die Verwunderung gross, wenn extreme Parteien immer stärker werden.  

Peter Weber,
97262 Hausen

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Würzburg
Christine Haupt-Kreutzer
Deutscher Bundestag
Europawahlen
Karen Heußner
Manfred Weber
Peter Weber
Stellvertretende Landrätinnen und Landräte
Ursula von der Leyen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!