Würzburg

Leserforum: Ist solch eine Konstruktion zulässig?

Zum Artikel "Eine Hochstraße für den Fahrradverkehr" vom 7. Juli erreichte die Redaktion folgender Leserbrief:In puncto Ästhetik mögen sich in erster Linie die Anlieger in diesem Kreuzungsbereich als Betroffene äußern. Ein Kommentar verbietet sich mir. Wir haben in Würzburg so einige Radwege, wie beispielsweise gleich um die Ecke in der Mergentheimer Straße, die von einem Großteil der schnellfahrenden Radler, die die Fahrbahn vorziehen, gar nicht in Anspruch genommen werden.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung