Zell

Lesung der Theater Company abgesagt

Die Theater Company Zell am Main hatte die Lesung des Stückes „Love Letters“ von A. R. Gurney für den 9.10., 13.11. und  13.12. jeweils 20 Uhr angekündigt, teilen die Veranstalter mit. Unter Coronabedingungen stattfinden konnte lediglich die Lesung am 9. Oktober. Durch den Lockdown light, durch den die Theater wieder hart getroffen wurden,  fiel der Termin 13. November aus und auch der 13. Dezember muss gestrichen werden.

Sobald Theaterspielen wieder möglich wird, werden die neuen Termine sowohl für die „Love Letters“ als auch gegebenenfalls weitere für ein derzeit in Probe befindliches Stück bekannt gegeben. Die Termine sind auch auf der Facebook-Seite der Theater Company einzusehen.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Zell
Schauspiel
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!