Würzburg

Luise Kinseher in der Pleichachtalhalle

Luise Kinseher zeigt ihr neues Kabarettprogramm.
Foto: Martina Bogdahn | Luise Kinseher zeigt ihr neues Kabarettprogramm.

Nach der langen Corona-Pause ist der Sportbund Versbach froh, wieder Kabarett in der Pleichachtalhalle veranstalten zu können. Und das gleich mit einem ganz besonderen Gast: Luise Kinseher kommt am Samstag, 27. November, um 19.30 Uhr mit ihrem Programm "Mamma Mia Bavaria" nach Würzburg, heißt es in einer Pressemitteilung.

Das neue Kabarettprogramm von Luise Kinseher, bekannt als "Mama Bavaria" vom Nockherberg, beschäftigt sich mit Fragen von globalem Ausmaß: Welche Bedeutung hat Bayern vom Weltraum aus betrachtet? Und welche Bedeutung hat das für die Welt?

Es gelten die 3G-plus-Regeln (geimpft, genesen oder PCR-getestet). Einlass ist ab 18 Uhr – nur mit Nachweis.

Tickets gibt es im Vorverkauf bei: Tourist Info, Falkenhaus, Tel.: (0931) 372398; Ticketservice Mainfranken, Tel.: (0931) 6001-6000; Elektro-Philipp Rimpar, Tel.: (09365) 9858; Lotto-Lädle Versbach, Tel.: (0931) 282882 oder unter Tel.: (0174) 3151615 bei Hubert Uhl.

Weitere Artikel
Themen & Autoren / Autorinnen
Würzburg
Kabarett
Luise Kinseher
Mamma Mia
Nockherberg
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!