Ochsenfurt

Main-Klinik Ochsenfurt will mehr als Applaus bieten

Krankpfleger Lars und Schwester Steffi werben überlebensgroß um neue Kolleginnen und Kollegen für das Ochsenfurter Krankenhaus.
Krankpfleger Lars und Schwester Steffi werben überlebensgroß um neue Kolleginnen und Kollegen für das Ochsenfurter Krankenhaus. Foto: Daniela Pannozzo, Main-Klinik Ochsenfurt

"Was unsere Mitarbeiter leisten, verdient viel mehr als 'nur' Applaus", wird Main-Klinik-Geschäftsführer Christian Schell in einer Pressemitteilung der Klinik zitiert. Unter diesem Slogan wird deshalb nun um neue Kolleginnen und Kollegen für das Ochsenfurter Krankenhaus geworben.

Das Besondere dabei: Die Models der Kampagne sind laut Mitteilung Mitarbeiter der Main-Klinik. Steffi ist stellvertretende Stationsleitung und Lars kümmert sich um die Patienten als Anästhesiepflegekraft.

Verschiedene Angebote für Mitarbeiter

Personalnotstand, Unterbesetzung oder Fachkräftemangel – diese Schlagworte liest man derzeit in den Medien. "Wir von der Main-Klinik Ochsenfurt haben bis jetzt noch keine Personalprobleme. Wir wollen aber auch, dass das so bleibt", so Schell. Mit Anzeigen, Großflächenplakaten, Facebook-Postings und Radiowerbung wird auf das kommunale Krankenhaus und seine Vorteile aufmerksam gemacht.

So gibt es einen Betreuungskostenzuschuss für Kinder, Zusatzurlaub, eine Festanstellung im Tarifvertrag öffentlicher Dienst, betriebliche Altersversorgung, eine familiäre Umgangsweise, Teamboards, kostenlose Parkplätze, ein E-Bike- und Auto-Leasing und Mitarbeiterfeste.

Das Engagement zahlt sich laut Pressemitteilung aus: Alle Lehrstellen zum neuen Ausbildungsjahr zum Pflegefachmann und -Frau konnten besetzt werden.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Ochsenfurt
  • Altersversorgung und Altersvorsorge
  • Auto-Leasing
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • E-Bikes
  • Fachkräftemangel
  • Kinder und Jugendliche
  • Parkplätze und ruhender Verkehr
  • Personalprobleme
  • Öffentlichkeit
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!