MARGETSHÖCHHEIM

mainART2018: Kultur baut Brücken

Die Kunst- und Kulturmesse „mainART“ wirft ihre Schatten voraus. Vom 15.-17. Juni wird sich im Altort von Margetshöchheim wieder alles um die Kunst drehen. Viele Hofbesitzer öffnen ihre Türen für die Künstler und diese präsentieren alle möglichen Arten von Kunst, egal ob Gemälde, Musik oder Lesungen.
Stuhlkreis in Kloster Oberzell (von links): Brigitte Laudenbacher (mainARTkulturverein), Bürgermeister Waldemar Brohm und Schwester Beate vom Kloster mit den extra für die mainART gestalteten Stühlen, die beim Tag der offenen Klöster schon für ... Foto: Foto: Matthias Ernst
Die Kunst- und Kulturmesse „mainART“ wirft ihre Schatten voraus. Vom 15.-17. Juni wird sich im Altort von Margetshöchheim wieder alles um die Kunst drehen. Viele Hofbesitzer öffnen ihre Türen für die Künstler und diese präsentieren alle möglichen Arten von Kunst, egal ob Gemälde, Musik oder Lesungen.