Würzburg

Mainfranken Theater: Ist der Streit um Trabusch jetzt vom Tisch?

Auf eine Beschwerde von Stadtrat Wolfgang Baumann gibt es jetzt eine Antwort von OB Schuchardt. Wie Baumann darauf reagiert und wie es in der Intendantenfrage weitergeht.
Ob Markus Trabusch über 2021 hinaus Intendant des Mainfranken Theaters bleibt, wird sich nun wohl im September entscheiden. 
Ob Markus Trabusch über 2021 hinaus Intendant des Mainfranken Theaters bleibt, wird sich nun wohl im September entscheiden.  Foto: Archivfoto Thomas Obermeier
Die lange Geschichte um einen neuen Vertrag für Mainfranken Theater-Intendant Markus Trabusch hatte vor wenigen Wochen ein weiteres Kapitel bekommen: Am 23. Juli beschloss der Stadtrat, dass die Intendantenstelle für die Zeit nach Ende des laufenden Vertrags mit Trabusch nun doch ausgeschrieben werden soll, wenn auch nur intern für Beschäftigte der Stadt Würzburg. Hintergrund für diesen Beschluss waren rechtliche Bedenken gegen eine Stadtratsentscheidung vom 30. April: Damals hatte das Gremium nach kontroverser Diskussion mit klarer Mehrheit beschlossen, dass Trabusch, dessen Vertrag am 31.