Würzburg

Maskenpflicht auf der Alten Mainbrücke

Auf Grund der Zuständigkeit für den Vollzug des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) erlässt die Stadt Würzburg eine Allgemeinverfügung zur Maskenpflicht auf der Alten Mainbrücke, inklusive der Auf- und Abgänge, in der Zeit zwischen 6 und 22 Uhr. Die Allgemeinverfügung tritt am 7. Juni in Kraft und gilt bis zum 14. Juni, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt Würzburg.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung