Würzburg

Maskenpflicht im ÖPNV: Polizei kontrolliert heute im großen Stil

In ganz Unterfranken will die Polizei heute die Einhaltung der Maskenpflicht im ÖPNV kontrollieren. Die Kontrolle ist Teil einer bayernweiten Aktion.
Im ÖPNV ist das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung Pflicht. 
Foto: Silvia Gralla | Im ÖPNV ist das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung Pflicht. 

In Bussen und Bahnen will die Polizei am Donnerstag in ganz Unterfranken die Einhaltung der Maskenpflicht kontrollieren. Wie das Polizeipräsidium Unterfranken mitteilt, ist die Kontrolle Teil der bayernweiten Schwerpunktaktion "Maskenpflicht im ÖPNV". Demnach werden Polizeibeamte am Donnerstag von 7 bis 22 Uhr im ÖPNV "verstärkt präsent sein". Verstöße gegen die Maskenpflicht werden mit einem Bußgeld von 150 Euro geahndet.  Mit der Schwerpunktaktion will die Polizei laut eigener Darstellung die Bevölkerung hinsichtlich der Tragepflicht von Mund-Nasen-Bedeckungen im ÖPNV sensibilisieren. Außerdem gehe ...

Weiterlesen mit
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat