Würzburg

Mehr Geld für Mozartfest Würzburg: Bund verdreifacht Förderung

Zum 100-jährigen Jubiläum des renommierten Festivals macht der Bund den großen Geldbeutel auf: Am Donnerstag wurde der ursprünglich geplante Zuschuss deutlich erhöht.
Ein Bild aus guten Zeiten: Die kleine Nachtmusik im Hofgarten der Residenz mit dem Philharmonischen Orchester Würzburg im Jahr 2019. Im Sommer 2020 konnte das Mozartfest nur eingeschränkt stattfinden.
Foto: Silvia Gralla | Ein Bild aus guten Zeiten: Die kleine Nachtmusik im Hofgarten der Residenz mit dem Philharmonischen Orchester Würzburg im Jahr 2019. Im Sommer 2020 konnte das Mozartfest nur eingeschränkt stattfinden.

Willkommener Geldsegen für das Würzburger Mozartfest: Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der Veranstaltung im kommenden Jahr wird das Festival mit zusätzlichen 200.000 Euro vom Bund gefördert. Das hat der Haushaltsausschuss des Bundestages in seiner Sitzung am Donnerstag beschlossen, wie der Würzburger CSU-Abgeordnete Paul Lehrieder mitteilt. Ursprünglich war eine Förderung mit einer Summe von 100.000 Euro vorgesehen - jetzt werden die Feierlichkeiten mit insgesamt 300.000 Euro unterstützt werden.

"Ich freue mich riesig über die zusätzlichen Mittel", so Lehrieder. "Ich bin mir sicher, dass uns im nächsten Jahr ein außergewöhnliches Fest erwarten wird." Voraussichtlich 3,39 Millionen Euro soll das Mozartfest 2021 kosten.

Lesen Sie auch:

Im Corona-Jahr konnte das Mozartfest nur eingeschränkt und unter Auflagen stattfinden. Für das Jubiläumsjahr hoffen die Veranstalter auf eine weitgehende Rückkehr zur Normalität – auch wenn bereits jetzt eine Veranstaltung um ein Jahr verschoben wurde: Als Folge der Corona-Pandemie findet das Konzertformat "Klassik am Residenzplatz", bei dem bis zu 10.000 Besucher erwartet werden sollten, erst 2022 statt.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Würzburg
Benjamin Stahl
Deutscher Bundestag
Feier
Jubiläen
Kunst- und Kulturfestivals
Millionen Euro
Mozartfest Würzburg
Paul Lehrieder
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!