Würzburg

Melissas besonderer Adventskalender für Frühchen

24 kuschelige Warmies suchen ihre neuen Besitzer – der Erlös geht an die Station Panther der Missio Kinderklinik
Foto: Inline Design www.inad.de | 24 kuschelige Warmies suchen ihre neuen Besitzer – der Erlös geht an die Station Panther der Missio Kinderklinik

Erinnern Sie sich noch an Melissa Spiegel? Im Sommer hat sie schon mal mit einer Aktion Spenden für die Missio Kinderklinik gesammelt. Sie hat ein Backbuch geschrieben und den Erlös aus dem Buchverkauf an die Frühchenstation (Station Panther) der Missio Kinderklinik gespendet.

Melissa war selbst ein Frühchen. Bei ihrer Geburt vor 14 Jahren wog sie nur 950 Gramm. Sie kam in der 27. Schwangerschaftswoche auf die Welt – 13 Wochen zu früh. Drei Monate wurde sie auf der Station Panther der Missio Kinderklinik behandelt – keine einfache Zeit für sie und ihre Eltern. Melissa und ihren Eltern liegt das Wohl der kleinen Frühchen deshalb sehr am Herzen. Sie möchten den Kleinsten gerne helfen, die wie Melissa zu früh und viel zu klein auf die Welt kommen. Deshalb war die Familie begeistert von der Idee des Online-Adventskalenders, heißt es in einer Pressemitteilung des Klinikums Würzburg Mitte.

Ein Online-Adventskalender

Im vergangenen Jahr hatte die Rats-Apotheke in Ochsenfurt in einer Weihnachtsaktion kuschelige Warmies verkauft und den Erlös an die Kinderklinik gespendet. Warmies sind kleine Kuscheltiere und können ganz einfach in der Mikrowelle oder im Backofen erhitzt werden und spenden wohltuende Wärme. Die nicht verkauften Bären warten seitdem auf ihren Einsatz.

Melissa möchte als Frühchen-Botschafterin diese Warmies nun versteigern. Der Erlös der Versteigerung geht als Spende an die Station Panther der Missio Kinderklinik und wird verwendet für die Anschaffung von Bonding-Tops, für das Stillcafé und die Harl.e.kin-Nachsorge zur Betreuung von Risiko-, Früh- und Neugeborenen und deren Eltern nach dem Klinikaufenthalt. Da die aktuelle Corona-Situation keine Live-Versteigerung zulässt, wird sie online stattfinden. Bis 24. Dezember wird Melissa jeden Tag ein Wärmekuscheltier versteigern.

Auf der Facebook-Seite der Klinik wird jeden Tag einen Beitrag mit dem Link zur Versteigerung gepostet. Die Versteigerung selbst findet dann auf Ebay statt. Melissas Video-Botschaft finden Sie auch auf www.kwm-klinikum.de oder auf www.facebook.com/klinikumwuerzburgmitte Wer Interesse an Melissas Backbuch hat, kann sich an Familie Spiegel wenden (spiegelcarolin@yahoo.de). Der Erlös kommt weiterhin den Frühchen zugute.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Würzburg
Eltern
Erlöse
Familien
Frühgeborene
Kinderkliniken
Schwangerschaftswoche
eBay
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!