Höchberg

Mit 0,34 Promille unterwegs: Von der Polizei gestoppt

Am Samstag wurde gegen 22 Uhr die Fahrerin eines schwarzen Minis in der Hauptstraße in Höchberg einer Verkehrskontrolle unterzogen, wie die Polizeiinspektion Würzburg-Land informiert. Hierbei wurde bei ihr Alkoholgeruch festgestellt. Ein daraufhin durchgeführter Atemalkoholtest ergab 0,34 Promille. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und der Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Die Fahrerin erwartet nun ein Bußgeld sowie ein Fahrverbot, so die Polizei.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Höchberg
Fahrerinnen und Fahrer
Fahrverbote
Polizeiinspektionen
Verkehrskontrollen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (3)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!