Würzburg

Mit 1,5 Promille unterwegs

Einen Wagen mit ausländischem Kennzeichen kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt am Samstag gegen 0 Uhr in Grombühl. Das Auto war ihnen laut Polizeibericht aufgrund der unsicheren Fahrweise aufgefallen. Am Steuer saß ein 29-Jähriger, auf dem Beifahrersitz eine 28-jährige Frau. Bei der Kontrolle des Fahrers stieg den Beamten bereits leichter Alkoholgeruch entgegen, so die Polizei. Ein Test ergab 1,5 Promille. Er musste zu einer Blutentnahme mit auf die Polizeiwache kommen. Der Schlüssel des Wagens wurde der nüchternen Beifahrerin übergeben.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Würzburg
  • Ausländer
  • Fahrerinnen und Fahrer
  • Polizei
  • Polizeiberichte
  • Polizeiinspektionen
  • Polizeiwachen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!