Würzburg

MP+Mit Fahrrad und 9-Euro-Ticket durch Unterfranken: Alles, was Sie zur Fahrt in Bus und Bahn wissen müssen

Das 9-Euro-Ticket lässt sich auch für Radtouren und Ausflüge in der Region nutzen. Was gilt? Welche Strecken bieten sich an? Alles Wichtige auf einen Blick.
Einen Platz für das Fahrrad im Zug zu finden, ist aktuell manchmal nicht einfach. In Unterfranken gibt es trotzdem Möglichkeiten, wie man eine Fahrradtour und das 9-Euro-Ticket verbinden kann.
Foto: Monika Skolimowska, dpa, Symbolbild | Einen Platz für das Fahrrad im Zug zu finden, ist aktuell manchmal nicht einfach. In Unterfranken gibt es trotzdem Möglichkeiten, wie man eine Fahrradtour und das 9-Euro-Ticket verbinden kann.

Das 9-Euro-Ticket kommt gut an. Seit Juni gilt im gesamten deutschen Nahverkehr das vergünstigte Angebot, das Pendlerinnen und Pendler entlasten soll - und die Züge und Busse sind voll. Viele Menschen nutzen die Möglichkeit, günstig im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) unterwegs zu sein, nicht nur für den Weg zur Arbeit, sondern auch in ihrer Freizeit. Was muss man wissen, wenn man in Unterfranken mit dem Fahrrad unterwegs ist und das 9-Euro-Ticket nutzen will?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!