Bütthard

Motorradfahrer deutlich zu schnell bei Tiefenthal

Am Dienstagnachmittag führten Beamte der Polizeiinspektion Ochsenfurt Geschwindigkeitsmessungen auf der B19, Höhe Tiefenthal durch. In der Zeit zwischen 13 und 14.15 Uhr wurden hierbei zehn Verkehrsteilnehmer beanstandet, gegen welche ein Bußgeldverfahren mit mindestens einem Punkt eingeleitet wurde, schreibt die Polizei. Hierbei fiel insbesondere ein Motorradfahrer auf, der bei erlaubten 100 km/h, mit 156 km/h gemessen wurde. Dies zieht ein Bußgeld von 480 Euro, zwei Punkte und ein Monat Fahrverbot nach sich.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!