Würzburg

Multifunktionsarena: Bebauungsplan liegt wieder aus 

Der Bebauungsplan für das "Sondergebiet Multifunktionsarena Würzburg" liegt bald zum zweiten Mal im Rathaus aus. Aufgenommen wurden Anregungen von Behörden und Bürgern.
Ein Plan der Multifunktionsarena in Würzburg.
Foto: Repro Main-Post | Ein Plan der Multifunktionsarena in Würzburg.

Zum zweiten Mal ausgelegt wird ab Donnerstag, 27. Dezember, der Bebauungsplan für das "Sondergebiet Multifunktionsarena Würzburg" und die Änderung des Vorhabenbezogenen Bebauungsplans "Gewerbegebiet an der Schweinfurter Straße" mit Vorhaben- und Erschließungsplan "Dienstleistungszentrum Schweinfurter Straße".  Damit soll ein weiterer Schritt in Richtung einer Multifunktionsarena östlich der Grombühlbrückegemacht werden. Wie Stadtbaurat Benjamin Schneider im Umwelt- und Planungsausschuss berichtete, seien in die neue Auslegung die Stellungnahmen sowohl von Behörden als auch aus der Öffentlichkeit eingearbeitet worden, die nach der ersten Auslegung eingegangen seien.

Die Planung wurde daraufhin überarbeitet und entsprechend angepasst. Da die vorgenommenen Änderungen die Grundzüge der Planung berühren würden, sei eine erneute Auslegung mit Beteiligung der Öffentlichkeit und Behörden durchzuführen. Laut den geltenden Richtlinien und Gesetzen können Stellungnahmen jedoch nur zu den geänderten oder ergänzten Teilen abgegeben werden. Auch der Stadtrat am Donnerstag stimmte der erneuten Auslegung bei vier Gegenstimmen zu.

Nun  können die geänderten Planungen vom 27. Dezember bis zum 21. Januar 2019 im Bauhaus in der Veitshöchheimer Straße 1 b, 1. Stock, Zimmer 116, oder im Rathaus im Grafeneckart,  3. Stock, vor den Zimmern 28 a,b,c eingesehen werden.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Würzburg
Ernst Lauterbach
Arena Würzburg
Bebauungspläne
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!