Ochsenfurt

Nach Wohnhausbrand: Stadt will Hilfsangebote koordinieren

Nach dem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Ochsenfurt haben bereits hilfsbereite Menschen Spenden angeboten. Die Stadt möchte die Angebote in geordnete Bahnen lenken.
Große Zerstörungen richtete am Donnerstag der Brand in einem Ochsenfurter Mehrfamilienhaus an. 
Foto: Berthold Diem | Große Zerstörungen richtete am Donnerstag der Brand in einem Ochsenfurter Mehrfamilienhaus an. 

Das Schicksal der Bewohner des am Donnerstag in Brand geratenen Mehrfamilienhauses im Eichendorffweg in Ochsenfurt hat in der Bevölkerung große Anteilnahme ausgelöst. Ein Mensch war bei dem Feuer ums Leben gekommen. Wie Verwaltungsleiter Wolfgang Duscher am Freitag mitteilte, hätten sich bereits etliche Bürger im Rathaus gemeldet und Sachspenden angeboten. "Wir bedanken uns für die Hilfsangebote, möchten die Leute aber bitten, sich noch etwas zu gedulden", sagt Duscher.

Zunächst müsse geklärt werden, ob sämtliche Wohnungen in dem Haus unbewohnbar seien, oder ob nicht einige Mieter zurückkehren könnten. Wenn das feststehe, solle ermittelt werden, welche Gegenstände im Einzelnen benötigt würden, damit nicht Dinge angeliefert würden, die dann keinen Abnehmer finden. Die Stadt werde das entsprechend kommunizieren.

Vermieter kümmert sich vorbildlich

Schon jetzt aber würde sich die Stadt über Angebote für Wohnungen freuen, in die die von dem Brand betroffenen Menschen dauerhaft einziehen können. Derzeit sind sie in Ferienwohnungen in Ochsenfurt untergebracht. Im Übrigen, sagt Duscher, stehe der Vermieter des Hauses im Eichendorffweg seinen Mietern mit Rat und Tat vorbildlich zur Seite.

Wer eine Wohnung vermieten möchte, kann sich per E-Mail unter m.wirth@stadt-ochsenfurt.de an die Verwaltung wenden.

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Ochsenfurt
Claudia Schuhmann
Bevölkerung
Bürger
Häuser
Mehrfamilienhäuser
Mieterinnen und Mieter
Vermieter
Wohnhausbrände
Wohnungen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)