Rimpar

Neuer Seniorenrat in Rimpar gewählt

Rimpar hat einen neuen Seniorenrat. Insgesamt haben von 2271 Wahlberechtigten 1109 und damit knapp die Hälfte ihre Stimme abgegeben. Voraussetzung war ein Alter über 60 Jahre. Die von der Gemeindeverwaltung organisierte Wahl wurde ausschließlich als Briefwahl durchgeführt. Der neue Seniorenrat besteht aus den erfahrenen Räten Peter Zier, Hermann Kempf, Rudolf Baumeister und Ulrike Haase. Neu in den Rat gewählt wurden Helga Schömig und Wolfgang Lambl. Der Seniorenrat hat in Rimpar als politisches Gremium eine starke Stellung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!