Bergtheim

Nusscremetorte, Bilder und bunte Steine für Senioren

Die Klassen 3a und 3b der Grundschule Bergtheim haben Steine und Bilder für die Senioren in Bergtheim gemalt. 
Foto: Anja Schmitt-Kraiß | Die Klassen 3a und 3b der Grundschule Bergtheim haben Steine und Bilder für die Senioren in Bergtheim gemalt. 

Mit besonderen Geschenken hat der Seniorenkreis Bergtheim seine Mitglieder überrascht. Weil die Muttertagsfeier dem Coronavirus zum Opfer fiel, verteilte das Team um Seniorenkreisleiterin Anita Linz Tortenstücke, buntbemalte Steine und gemalte Bilder.

An 45 Haustüren in Bergtheim übergab das Leitungsteam die Tortenstücke. Dafür waren sechs Frauen rund zwei Stunden unterwegs. Die Senioren, die von der Tortenaktion überrascht wurden, freuten sich sehr. Um zumindest im Geiste miteinander verbunden zu sein, wurden die Beschenkten gebeten, die Torte um 14.30 Uhr am häuslichen Tisch bei einer Tasse Kaffee oder Tee zu essen. Um diese Zeit wäre auch beim regulären Seniorentreffen die Kaffeetafel eröffnet worden.

Tränen vor Rührung

"Unsere Überraschung ist bestens gelungen", freut sich Seniorenkreisleiterin Linz. Gerne hätte sie länger mit ihren "Schützlingen" geplaudert, trotz Mundschutz. Einige der Senioren hätten Tränen vor Rührung in den Augen gehabt. Das letzte Seniorentreffen sei an Fasching gewesen. Der Austausch miteinander würde fehlen, besonders, wenn die älteren Menschen allein leben.

In einem Brief, den die Frauen mit überreichten, stand auch, was es mit den bunten Steinen und gemalten Bildern auf sich hat, die beim Überraschungskuchen mit verteilt wurden. Im Rahmen der Seniorenwochen hatten die Bergtheimer Senioren am 6. Mai einen Besuch in der Grundschule geplant. Dabei wollten sich die Drittklässler und die ältere Generation über ihre Kindheit unterhalten.

Aus dem Treffen wurde nichts. Aber in Erinnerung an den ausgefallenen Termin haben die Schüler der Klassen 3a und 3b zu Hause Papier und Steine bemalt. Anja Schmitt-Kraiß, die Mutter eines der 17 Bergtheimer Kommunionkinder, hatte die Malaktion organisiert.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Bergtheim
Irene Konrad
Grundschulen
Kaffee
Mütter
Schülerinnen und Schüler
Seniorenkreise
Seniorenwochen
Tee
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!