Ochsenfurt

Ochsenfurt: Hallenbad bleibt weiterhin geschlossen

Das Ochsenfurter Maininselbad öffnet wieder seine Pforten. Gibt es auch schon einen Zeitplan für die Öffnung des Hallenbads?
Das Hallenbad an der Ochsenfurter Realschule bleibt weiterhin geschlossen.
Das Hallenbad an der Ochsenfurter Realschule bleibt weiterhin geschlossen. Foto: Gerhard Meißner

In den nächsten Tagen öffnet das Ochsenfurter Maininselbad seine Pforten – wenn auch unter vielen Einschränkungen. Wann auch das Hallenbad an der Realschule wieder Schwimmer einlässt, steht indes noch nicht fest. 

"Wir warten auf Informationen, wie der Freistaat Bayern mit den Hallenbädern umgehen will", sagt der zuständige Liegenschaftsverwalter am Landratsamt, Martin Umscheid. Noch sei nicht bekannt, wann und unter welchen Auflagen der Betrieb von Hallenbädern wieder möglich ist. 

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Ochsenfurt
  • Gerhard Meißner
  • Coronavirus
  • Martin Umscheid
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!