Ochsenfurt

Ochsenfurt: Maskenverweigerer versucht Polizisten zu schlagen

Weil er keine Maske tragen wollte, sorgte ein Mann in Ochsenfurt für Ärger mit der Polizei. Einen Beamten wollte er beim Einsatz schlagen.
Ein Mann wollte in einem Geschäft in Ochsenfurt keine Maske tragen. Das sorgte für Ärger mit der Polizei.
Ein Mann wollte in einem Geschäft in Ochsenfurt keine Maske tragen. Das sorgte für Ärger mit der Polizei. Foto: Christian Beutler, dpa
Zu einem Einsatz der Polizei wegen eines Maskenverweigerers ist es am Freitag in Ochsenfurt gekommen. Ein 52-jähriger Mann trug in einem Geschäft in der Marktbreiter Straße keinen Mund-/Nasenschutz, weshalb er vom Personal aufgefordert wurde, einen solchen anzulegen. Nachdem er der Aufforderung nicht nachkam, wurde er laut Polizei vom Marktleiter mehrfach gebeten, das Geschäft zu verlassen. Der Mann wollte jedoch weder eine Maske anlegen, noch den Laden verlassen. Deswegen wurde die Polizei gerufen. Auch gegenüber der Polizeistreife zeigte sich der Mann uneinsichtig, weshalb er mit unmittelbarem Zwang aus ...