Bergtheim

Öffentlichen Bücherschrank in Bergtheim aufgestellt

Der neue Bücherschrank kommt bei den Bergtheimern gut an. Er steht am Schimmelsplatz. Die beiden Bänke rechts und links hat der Bauhof aufgestellt.
Foto: Irene Konrad | Der neue Bücherschrank kommt bei den Bergtheimern gut an. Er steht am Schimmelsplatz. Die beiden Bänke rechts und links hat der Bauhof aufgestellt.

"Entdecken, lesen, teilen und tauschen", das wünschen sich die Initiatoren eines Bücherschrankes, der jüngst neben den Briefkästen und den Schautafeln am Schimmelsplatz in Bergtheim aufgestellt wurde. Ideengeber waren Ilse und Dieter Hofmann als Mitglieder des Ortsverbands Bündnis 90/Die Grünen.

Bei der Umsetzung wurde der Ortsverband vom Bauhof der Gemeinde unterstützt. In öffentliche Bücherschränke können Bücher eingestellt, getauscht oder mitgenommen werden. Dabei stehen die Wiederverwertung und damit der Umweltschutz und die Nachhaltigkeit im Vordergrund.

Oft werden ausgediente Telefonzellen als Bücherschränke genutzt. In Bergtheim ist es eine modern anmutende Glaskabine, die für das Messen von Lungenfunktionen konzipiert wurde. Diese "Masterscreen-Body-Kabine" ist eine Spende der Firma Vyaire Medical GmbH in Höchberg (ehemals Firma Erich Jäger). Der Bergtheimer Dieter Hofmann hat die Bücherregale eingebaut.

Den Standort des Bücherschranks haben die örtlichen Grünen, Bauhofleiter Werner Gerber und Bürgermeister Konrad Schlier miteinander abgestimmt. Der Bauhof kümmerte sich um das Säubern des Platzes, eine kleine Pflasterfläche und das Aufstellen von zwei Bänken. "Die Zusammenarbeit war unkompliziert und der von Bauhofleiter Gerber vorgeschlagene Standort erscheint uns ideal", bedankten sich die Mitglieder der Grünen.

Die ersten 50 Bücher hat das Ehepaar Hofmann eingestellt. Etliche der Kinder- und Erwachsenenbücher wurden von Bekannten gespendet. Wie der Öffentliche Bücherschrank gedacht ist, erklären Informationsblätter an der Glasscheibe. 

Der neue Bücherschrank in Bergtheim wertet eine Ecke am Schimmelsplatz auch optisch auf.
Foto: Irene Konrad | Der neue Bücherschrank in Bergtheim wertet eine Ecke am Schimmelsplatz auch optisch auf.
Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Bergtheim
Irene Konrad
Bündnis 90/ Die Grünen
Konrad Schlier
Standorte
Öffentlichkeit
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!