Würzburg

Umweltfreundlicher ÖPNV: Wann die neuen E-Busse durch Würzburg rollen

Bisher waren für die Würzburger Versorgungs- und Verkehrs GmbH (WVV) nur Dieselbusse im Einsatz. Das wird sich nun ändern, wenn auch zunächst im Pilotprojekt.
Einer von vorerst zwei Exemplaren: Ab Montag will die Stadt den Betrieb von E-Bussen im Linienbetrieb testen.
Einer von vorerst zwei Exemplaren: Ab Montag will die Stadt den Betrieb von E-Bussen im Linienbetrieb testen. Foto: Johannes Kiefer
Ein dezentes Brummen – mehr ist nicht zu hören, als sich der E-Bus in Bewegung setzt. Am Mittwochnachmittag rollte in Würzburg zum ersten Mal einer der beiden neuen vollelektrisch betriebenen Busse durch die Straßen. Mit an Bord: Würzburgs Oberbürgermeister Christian Schuchardt sowie einige Vertreter der Stadt und der Würzburger Versorgungs- und Verkehrs-GmbH (WVV).Ab 13. Juli setzt die WVV die beiden neuen Busse dann im regulären Linienbetrieb ein – vorerst vornehmlich auf den Linien 6 und 16 sowie im Nachtbusverkehr.