Geißlingen

Ohne Versicherung unterwegs

Bei der Polizeikontrolle eines Mercedes-Kombi in Geißlingen wurde festgestellt, dass die Versicherung für das Fahrzeug längst erloschen war. Zudem bestand gegen die 48-jährige Fahrerin ein staatsanwaltschaftlicher Suchvermerk. Das Fahrzeug wurde laut Polizeibericht von den Beamten stillgelegt und die Zulassungsplaketten entwertet. Die Frau erwartet nun ein Strafverfahren wegen Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz. Der Mercedes musste stehen bleiben und die Frau konnte nach den polizeilichen Maßnahmen ihren Weg fortsetzten.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Geißlingen
Fahrerinnen und Fahrer
Fahrzeuge und Verkehrsmittel
Polizeiberichte
Polizeikontrollen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!