Würzburg

Online im Austausch mit Experten beim "Social Walk"

Um Studierenden und Auszubildenden in sozialen Berufen Einblicke in die Arbeitsfelder eines großen Verbandes in der Sozialen Arbeit zu ermöglichen, hat der  Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) Würzburg  ein neues Online-Veranstaltungsformat entwickelt – den "Social Walk". Der Austausch mit Experten findet auf drei Routen statt. Es werden insgesamt 14 Einrichtungen des SkF aus den Bereichen Kinder- und Jugendhilfe sowie Frauen- und Sozialberatung vorgestellt. Erste virtuelle Rundgänge fanden am vergangenen Mittwoch statt.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung