Würzburg

Online im Austausch mit Experten beim "Social Walk"

Um Studierenden und Auszubildenden in sozialen Berufen Einblicke in die Arbeitsfelder eines großen Verbandes in der Sozialen Arbeit zu ermöglichen, hat der  Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) Würzburg  ein neues Online-Veranstaltungsformat entwickelt – den "Social Walk". Der Austausch mit Experten findet auf drei Routen statt. Es werden insgesamt 14 Einrichtungen des SkF aus den Bereichen Kinder- und Jugendhilfe sowie Frauen- und Sozialberatung vorgestellt. 

Erste virtuelle Rundgänge fanden am vergangenen Mittwoch statt. Und war laut Pressemitteilung des SkF Würzburg mit rund 50 Teilnehmer ein voller Erfolg. Nun soll ein zweiter "Social Walk" stattfinden: Am Mittwoch,17. Juni um 10, 12 und 14 Uhr. Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig. Angeboten werden im Detail folgende Routen: 

· Von 10 bis 12 Uhr geht es um den Arbeitsbereich "Stationäre/teilstationäre Jugendhilfe, Schule/Bildung". Besucht werden virtuell die Elisabeth-Weber-Schule (Förderzentrum mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung), die Heilpädagogische Tagesstätte, das Therapeutische Heim Sankt Joseph und das Heilpädagogische Seminar (Fachakademie für Heilpädagogik).

· Von 12 bis 14 Uhr geht es um den Arbeitsbereich "Frauen- und Sozialberatung". Besucht werden virtuell die Frauenberatungsstelle mit den Fachdiensten Frauenberatung, Betreuungsverein und Straffälligenhilfe für Frauen, das Frauenhaus, der Beratungsdienst Junge Eltern und Beruf, die Katholische Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen und der Wohnverbund Haus Gertrud für Menschen mit psychischer Erkrankung.

·  Von 14 bis 16 Uhr geht es um den Arbeitsbereich "Offene/ambulante Jugendhilfe, Beratung". Besucht werden virtuell die Ambulante Jugendhilfe mit den Fachdiensten Pädagogisch Soziale Assistenz und Sozialpädagogische Familienhilfe, das Jugendzentrum Zellerau, die Kinder- und Jugendfarm, das Kinderzentrum Zellerau – Spieli und der Psychotherapeutische Beratungsdienst – Erziehungs- und Familienberatung.

Ursprünglich war die Veranstaltung als Rundgang durch Fachdienste und Einrichtungen des Trägers geplant - im Jubiläumsjahr 2020, in dem der SkF Würzburg 111 Jahre alt geworden ist. Aufgrund der Corona-Pandemie und den erforderlichen Schutzmaßnahmen mussten alle Präsenz-Veranstaltungen abgesagt werden. Nun wurde das Angebot zu einer digitalen Veranstaltung weiterentwickelt.

Infos und Links zu den drei kostenfreien Zoom-Veranstaltungen unter dem Shortlink: www.socialwalk.skf-wue.de

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Würzburg
Auszubildende
Beratungsstellen
Berufsfelder
Familienberatung
Frauenberatungsstellen
Services und Dienstleistungen im Bereich Beratung
Services und Dienstleistungen im Sozialbereich
Sozialberatung
Studentinnen und Studenten
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!