Kürnach

Papierschöpfen im Pfarrgarten

Papierschöpfen im Pfarrgarten
Foto: Maria Bauer

In einem Papierschöpf-Workshop, zu dem die Bücherei Kürnach die Kürnacher Erstkommunion-Kinder von 2020 und 2021 eingeladen hatte, erfuhren diese von Erhard Reiniger vom Bund Naturschutz viel darüber, wie sich die Nachrichtenübermittlung immer weiter entwickelt hat, etwa wie früher auf Ton Zeichen gedrückt, später mit dem Griffel auf einer Schiefertafel geschrieben wurde und schon seit langer Zeit Papier eine große Rolle spielt. Und dann die spannende Frage: Papierschöpfen – wie geht das?

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung