Würzburg

Parkende Autos angefahren

Wieden einmal beschäftigen Unfallschäden die Polizei, bei denen sich die Verursacher aus dem Staub gemacht haben. Zwischen Dienstag nachmittag und Samstag 12.30 Uhr wurde in der Sedanstraße im Stadtteil Zellerau ein rosafarbener Seat Arosa angefahren an der hinteren Stoßstange beschädigt. Die Polizei beziffert den Schaden auf 400 Euro.

1000 Euro Schaden hat ein Unbekannter an dem roten VW Polo hinterlassen, der am Freitag zwischen 15 Uhr und 16 Uhr am Oberen Mainkai ordnungsgemäß geparkt war. Offensichtlich war er mit seinem Fahrzeug am linken Heck des Polo entlang gestreift.

Hinweise auf die Unfallverursacher an die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt, Tel. (09 31) 457-22 10.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Würzburg
Seat
Seat Arosa
Unfallschäden
VW
VW Polo
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!