Würzburg

Pfingst-Fotoserie: Mainfranken sehnt sich nach Normalität

Das hervorragende Wetter trieb die Menschen am Pfingstwochenende nach draußen. Corona-Schutzmaßnahmen spielten dabei wohl nur eine untergeordnete Rolle.
Die Menschen der Region zog es am Wochenende scharenweise in den öffentlichen Raum.
Die Menschen der Region zog es am Wochenende scharenweise in den öffentlichen Raum. Foto: Silvia Gralla
Die Menschen in Unterfranken sehnen sich nach Sommer, Sonne und einem Stück Normalität. Das zeigen die Fotos, die die Main-Post-Fotografin Silvia Gralla am verlängerten Pfingswochenende in der Region aufgenommen hat.Egal ob am Baggersee in Schweinfurt, im Freizeitland Geislwind oder am Würzburger Mainkai – die Menschen der Region zog es scharenweise in den öffentlichen Raum. Die Schutzmaßnahmen gegen Corona wurden dabei zwar mehrheitlich beachtet, spielten in vielen Fällen wohl aber nur noch eine untergeordnete Rolle.Die Fotos vom Pfingstwochenende:Lesen Sie auch: Corona – so ist die aktuelle Lage ...
Weiterlesen mit
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1. Monat kostenlos testen
Jetzt gratis testen
Login für Abonnenten
Was ist MP+ und welche Vorteile genieße ich als Abonnent?