Würzburg

Polizei sucht Zeugen zu Unfallfluchten im Stadtgebiet

Anfang der Woche wurden Fahrzeuge angefahren und die Verursacher kümmerten sich nicht um die Schäden, heißt es im Pressebericht der Polizei. Jetzt sucht die Polizei Zeugen. Zwischen Samstag, 16.30 Uhr, und Montag, 8 Uhr, wurde ein geparkter Pkw in der Matterstockstraße in Grombühl von einem unbekannten Verkehrsteilnehmer beschädigt. Der graue Skoda wurde gegenüber der Hausnummer 16 am Fahrbahnrand geparkt. Als der Fahrzeugführer zu seinem Pkw zurückkehrte, hatte dieses einen erheblichen Unfallschaden im Bereich des linken Kotflügels und des linken Frontscheinwerfers. Der Schaden wird nach derzeitigem Stand mit rund 3000 Euro angegeben.

Am Montagvormittag kam es in der Würzburger Marktgarage zu einem Verkehrsunfall, infolgedessen sich der Unfallverursacher unerlaubt entfernte. Der rote Honda war zwischen 10.30 und 11 Uhr in der Tiefgarage geparkt. Als die Fahrzeugführerin zu ihrem Pkw zurückkehrte, stellte sie einen frischen Unfallschaden an der Fahrertüre fest. Der Unfallverursacher befand sich nicht mehr vor Ort. Der Schaden wird nach derzeitigem Stand mit rund 800 Euro angegeben.

Die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt sucht Zeugen, denen Hinweise zu den Verursachern möglich sind. Diese werden gebeten, sich unter der Tel.: (0931) 457-2230 mit der Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Würzburg
Fahrzeuge und Verkehrsmittel
Honda
Polizeidienststellen
Unfallschäden
Unfallverursacher
Verkehrsunfälle
Škoda
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!