Würzburg

Polizei Würzburg: zweitniedrigste Fallzahl der letzten zehn Jahre

Die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt vermerkt 2019 einen Rückgang der Kriminalität und konnte 67,4 Prozent der Delikte aufklären. Wie sicher lebt man in der Stadt?
Die Kriminalität ging 2019 zurück - die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt zieht eine Sicherheitsbilanz.
Foto: Thomas Obermeier | Die Kriminalität ging 2019 zurück - die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt zieht eine Sicherheitsbilanz.

Im Jahr 2019 wurden knapp 29 000 Einsätze für den Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt registriert. Daraus resultierten 9954 aufgenommene Strafanzeigen. Von diesen konnten 6709 Fälle aufgeklärt werden, teilte die Polizeiinspektion mit. Insgesamt gab es in Würzburg 1130 Straftaten weniger als 2018.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung