Uffenheim

Praxisunterricht auf Distanz zeigt alle Details

Die Studierenden schauen Fachoberlehrerin Silke Städtler mit Hilfe der Kamera im Distanzunterricht über die Schulter.
Foto: AELF Uffenheim | Die Studierenden schauen Fachoberlehrerin Silke Städtler mit Hilfe der Kamera im Distanzunterricht über die Schulter.

Die derzeitige Coronasituation erschwere den Unterricht in den Praxisfächern der Abteilung Hauswirtschaft der Landwirtschaftsschule Uffenheim. Sowohl im Präsenzunterricht mit 1,5 Meter Abstand, als auch im Distanzunterricht sei es entscheidend, dass die Studierenden die Details erkennen, auf die es in der Hauswirtschaft ankomme, hießt es in einer Pressemitteilung des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Uffenheim.

Dank einer guten technischen Ausstattung sei es möglich, dass Fachoberlehrerin Silke Städtler die Nähmaschineneinstellungen sowie das Nähen selbst in Großformat zeigen könne, die Studierenden aber dennoch den geforderten Mindestabstand einhalten. Damit könnten die Studierenden die Vorarbeiten genau verfolgen und seien genauso wie die Lehrkraft durch den Mindestabstand geschützt. Dank der Mittel des Landkreises Neustadt a. d. Aisch-Bad Windsheim könnten nun auch im Distanzunterricht Details gezeigt werden, die üblicherweise in der Gruppe mit geringem Abstand betrachtet werden mussten.

Der Kreisberatungsausschuss habe in der Herbstsitzung die Anschaffung eines hochwertigen Camcorders mit Stativ und Zubehör für 700 Euro befürwortet, berichtet das Amt. Mithilfe der neuen technischen Ausstattung könnten nun kleine Details über den Beamer gezeigt werden. Es bestehe auch die Möglichkeit, das Bild via Internet im Onlineunterricht zu den Studierenden nach Hause zu übertragen. So sei es auch im ab Mitte Dezember geforderten Distanzunterricht möglich, dass die Lehrkraft die Feinheiten der Lederreinigung im Detail zeigt. Die Studierenden hören und schauen zu Hause zu und können dort anschließend die Reinigung von Leder üben. Bei Fragen stehe die Lehrkraft per Chat zur Verfügung.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Uffenheim
Chat
Hauswirtschaft
Internet
Landwirtschaft
Landwirtschaftsschulen
Lehrerinnen und Lehrer
Studentinnen und Studenten
Unterricht
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!