Frickenhausen

Preisschafkopf der Bücherei Frickenhausen

Preisschafkopf der Bücherei Frickenhausen
Foto: Maria Hanika

Beim traditionellen Preisschafkopf der Bücherei Frickenhausen wurde im Ratskeller um die höchste Punktzahl gespielt. Viele Stammgäste waren dabei und nach drei Runden standen die Erstplatzierten fest. Mit 365 Punkten belegte Klaus Diroll den 1. Platz, gefolgt von Wallfred Hofmann und Rudi Schmidt auf den Plätzen zwei und drei. Das Büchereiteam bedankt sich bei allen Teilnehmern und den Sponsoren der Sachpreise, denn vom Erlös werden neue Medien eingekauft. Im Bild (von links): Büchereileiterin Maria Hanika und die Schafkopfer Rudi Schmidt, Klaus Diroll sowie Wallfred Hofmann

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Frickenhausen
Büchereien
Rudi Schmidt
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!