Veitshöchheim

Private Feier aufgelöst und Rauschgift sichergestellt

Am Sonntag gegen 15.30 Uhr ging bei der Polizeiinspektion Würzburg-Land die Mitteilung über eine private Feier in einem Mehrfamilienhaus In Veitshöchheim ein. Beim Betreten der Wohnung traf die Polizei dem 38-jährigen Wohnungsinhaber sieben weitere Personen aus verschiedenen Haushalten an, heißt es im Bericht der Polizei. Der 38-Jährige und seine Gäste im Alter von 24 bis 31 Jahren müssen sich nun wegen eines Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz verantworten.

In der Wohnung selbst konnten zudem eine Aufzuchtanlage bestehend aus drei Cannabispflanzen sowie geringe Mengen Amphetamin und Ecstasy aufgefunden werden. Die weiteren Ermittlungen im Zusammenhang mit dem Rauschgifts werden bei der Polizeiinspektion Würzburg-Land geführt.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Veitshöchheim
Amphetamin
Ecstasy
Polizeiinspektionen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!