Regisseur und Schauspieler verkracht

Der Schein trügt: So lustig wie es auf unserer Fotomontage aussieht ging es auch im vergangenen Jahr beim Rimparer Theatersommer nicht mehr zu.
Foto: Fotomontage: Mintzel | Der Schein trügt: So lustig wie es auf unserer Fotomontage aussieht ging es auch im vergangenen Jahr beim Rimparer Theatersommer nicht mehr zu.

Der Rimparer Theatersommer fällt in diesem Sommer aus. Der Grund: Der Vorsitzende des veranstaltenden Vereins Laienspielgruppe Rimpar ist bei der Mitgliederversammlung im März zurückgetreten. Dahinter steckt ein handfester Krach zwischen Adolf Albert, der nicht nur Vorsitzender, sondern auch Regisseur ist, und einigen Mitgliedern. An diesem Freitag, 12. April soll nun ein neuer Vorstand gewählt werden.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung