Würzburg

Ressourcen nachhaltig nutzen

Studierende der Euro Akademie bereiten einen Kleiderflohmarkt vor.
Foto: Euro Akademie Würzburg | Studierende der Euro Akademie bereiten einen Kleiderflohmarkt vor.

Die 2015 gegründete, staatlich anerkannte Fachakademie für Sozialpädagogik und Erzieher der Euro Akademie in Würzburg erhielt bei ihrer ersten Bewerbung auf Anhieb den Titel „Umweltschule in Europa und internationale Nachhaltigkeitsschule“. Im Zuge der Auszeichnung wurden der Euro Akademie zwei von drei Sternen zugesprochen, informiert die Schule in einer Pressemitteilung.

Die Klassen der Euro Akademie sind gleich zu Anfang des Schuljahres im Rahmen eines Zukunftswerkstattprojektes das Thema Nachhaltigkeit angegangen und haben im Anschluss vielfältige Ideen in der eigenen Schulgemeinschaft und darüber hinaus umgesetzt.

In einem ersten Schritt wurden für alle Klassenräume sowie Lehrerzimmer und Verwaltung geeignete Behälter zur Mülltrennung besorgt und beschildert. Zusätzlich wurde von den Studierenden ein Mülllexikon für die Klassenräume und die Küche erarbeitet. Zur Müllvermeidung und -trennung erstellten sie ein Video sowie zwei Spiele für Vorschul- und Grundschulkinder: „Bruno räumt auf“ und „Mülltonnenalarm“.

Regionalität und Energieeffizienz standen im Mittelpunkt bei den Koch- und Back-Aktionen der Fachakademie-Klassen. Diese fanden jeweils vor den Weihnachts- und Faschingsferien statt – weitere Aktionen waren vor Ostern, Pfingsten und zur Abschlussfeier geplant, mussten aber coronabedingt ausfallen. Aus den Koch- und Back-Sessions gingen tolle Rezeptsammlungen hervor.

Darüber hinaus haben sich die Studierenden mit umwelt- und ressourcenschonenden Putzmitteln befasst. Auch der Punkt „Nachhaltige Verpackungen“ wurde ausgiebig beleuchtet. In der Akademie wurden Bienenwachstücher hergestellt, Papier geschöpft und ein Büchlein mit einfachen Ideen zum umweltfreundlichen Alltag erarbeitet.

Bei einem Kleiderflohmarkt, zu dem auch die Studierenden des sozialpädagogischen Seminars und die Studierenden der Würzburger Dolmetscherschule (Fachakademie für Übersetzen und Dolmetschen) eingeladen waren, kam der Erlös der Kinderkrebsstation Regenbogen der Uniklinik Würzburg zugute.

Die Zukunftswerkstatt mit dem Themenschwerpunkt Nachhaltigkeit wurde zwischen Faschings- und Pfingstferien coronabedingt über die sozialen Netzwerke fortgeführt und erweitert. Sechs Projektgruppen haben parallel oder alternierend zum Präsenzunterricht Aktivitäten und Materialien zum Thema Nachhaltigkeit für Vor- und Grundschulkinder erarbeitet und in der Akademie virtuell präsentiert.

Es wurden beispielsweise Alltagsgeschichten für Kinder geschrieben, inklusive eines Infoteils über Bereiche des täglichen Lebens aus der Alltagswelt der Kinder. Darüber hinaus wurden Puzzles, Bewegungsübungen, Lieder, Spielanregungen sowie eine Aufforderung an die Leser, in einer Ideenkiste eigene Ideen zum Thema an die Autoren zurückzumelden, erdacht und gestaltet. Auch ein Buch wurde zusammengestellt, das (Kinder-)Geschichten enthält. Dazu Lieder, Bewegungsspiele, Bastelanregungen und Experimente.

Die geplante Erprobung des Materials und die Durchführung der Spiele und Angebote in Grundschulen, Horten oder/und weiteren sozialpädagogischen Einrichtungen konnten in diesem Schuljahr noch nicht erfolgen.

Alles erarbeitete Material ist auf das inhaltliche Thema Nachhaltigkeit ausgerichtet und für die Arbeit mit der nachfolgenden Generation und deren Bildung im Sinne der BNE (Bildung für nachhaltige Entwicklung) gedacht.

Müllvermeidung durch Einsparung von Plastiktüten: Studierende der Euro Akademie fertigen wiederverwendbare Bienenwachstücher an.
Foto: Euro Akademie Würzburg | Müllvermeidung durch Einsparung von Plastiktüten: Studierende der Euro Akademie fertigen wiederverwendbare Bienenwachstücher an.
Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Würzburg
Erzieher
Fachakademien
Grundschulen
Grundschulkinder
Kinder und Jugendliche
Nachhaltige Entwicklung
Papier
Schulen
Sozialpädagogik
Studentinnen und Studenten
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!