Würzburg

Ressourcen nachhaltig nutzen

Studierende der Euro Akademie bereiten einen Kleiderflohmarkt vor.
Foto: Euro Akademie Würzburg | Studierende der Euro Akademie bereiten einen Kleiderflohmarkt vor.

Die 2015 gegründete, staatlich anerkannte Fachakademie für Sozialpädagogik und Erzieher der Euro Akademie in Würzburg erhielt bei ihrer ersten Bewerbung auf Anhieb den Titel „Umweltschule in Europa und internationale Nachhaltigkeitsschule“. Im Zuge der Auszeichnung wurden der Euro Akademie zwei von drei Sternen zugesprochen, informiert die Schule in einer Pressemitteilung.Die Klassen der Euro Akademie sind gleich zu Anfang des Schuljahres im Rahmen eines Zukunftswerkstattprojektes das Thema Nachhaltigkeit angegangen und haben im Anschluss vielfältige Ideen in der eigenen Schulgemeinschaft und darüber hinaus ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung