Restlos ausverkauft: 3999 Menschen bei der Nachtmusik

Psychologiestudentin Bianca Krawcewicz, BWL-Student Frank Spaleck und Lehramtsreferendarin Amelie Weinich (von links) waren von der Nachtmusik begeistert. Foto: Lukas Will
Foto: Lukas Will | Psychologiestudentin Bianca Krawcewicz, BWL-Student Frank Spaleck und Lehramtsreferendarin Amelie Weinich (von links) waren von der Nachtmusik begeistert. Foto: Lukas Will

Mit einer Flasche Weißwein zwischen zwei Rosensträuchern sitzt das Trio am Samstagabend auf einer Picknickdecke im Hofgarten der Würzburger Residenz. Die Studenten Bianca Krawcewicz, Frank Spaleck und Lehramtsreferendarin Amelie Weinich sind schon jetzt angetan vom Ambiente der „Kleinen Nachtmusik“, die im Rahmen des Mozartfestes stattfindet. „Hier sitzt man schön im Grünen und bei dem Sommerwetter wollen wir einfach die Stimmung genießen“, heißt es in der Runde einstimmig.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung