Zellerau

Rollladen durch Apfelwurf beschädigt

Am Mittwochabend gegen 19.25 Uhr wurde in der Pfarrer-Nützel-Straße an einer Doppelhaushälfte der Rollladen eines Erdgeschossfensters durch einen bislang unbekannten Täter beschädigt. Auf dem Spielplatz in der Grünanlage hinter dem Anwesen befand sich zu dieser Zeit eine Gruppe von Jugendlichen, heißt es im Polizeibericht. Einer der Heranwachsenden warf demnach einen Apfel gegen den geschlossenen Rollladen. Dabei entstand Schaden in Höhe von rund 800 Euro. Folgende Beschreibung des Jugendlichen liegt der Polizei vor:  ca. 16 Jahre alt, schlanke Statur, kurze Haare.

Täterhinweise nimmt die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt, Tel.: (0931) 457-2230, entgegen.

Weitere Artikel
Themen & Autoren / Autorinnen
Zellerau
Heranwachsende
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 50 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!