Roter Teppich: Unsere Bilder von der Eröffnung des Mozartfests

Auftakt des Mozartfest 2019 mit dem Empfang der Stadt Würzburg. Die Bürgermeister der Stadt empfangen ihre Gäste auf dem roten Teppich vor der Residenz.
Foto: THOMAS OBERMEIER | Auftakt des Mozartfest 2019 mit dem Empfang der Stadt Würzburg. Die Bürgermeister der Stadt empfangen ihre Gäste auf dem roten Teppich vor der Residenz.

Es ist wieder Mozart-Zeit in Würzburg. Zum 98. Mal findet in Würzburg bis 23. Juni das traditionelle Mozartfest statt. Wie immer zur Eröffnung des Mozartfests waren am Freitagabend der Kaisersaaal der Residenz und der benachbarte Weiße Saal voll besetzt. Stilecht liefen die zahlreichen geladenen Gäste über den roten Teppich zum Eingang der Residenz, wo sie von Oberbürgermeister Christian Schuchardt und seinen Bürgermeisterkollegen Marion Schäfer-Blake und Adolf Bauer willkommen geheißen wurden. Das 98. Mozartfest, das bis 23. Juni dauert, steht unter dem Motto "Mozart, ein Romantiker?" ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung