Veitshöchheim

Sechs Gottesdienstbeauftragte feierten 25. Jubiläum

Im Bild (von links) Oberministrantin Katharina Schmitt, Pfarrer Robert Borawski, Barbara Leberfinger, Pfarrer i.R. Herbert Neeser, Anton Müller, Mechthild Wegner, Bruno Winter, Gemeindereferentin Roswitha Hofmann, Richard Hofer, Johannes Ebert und Ministrant Noah Lehner.
Foto: Dieter Gürz | Im Bild (von links) Oberministrantin Katharina Schmitt, Pfarrer Robert Borawski, Barbara Leberfinger, Pfarrer i.R.

Vor 25 Jahren haben zwölf Männer und Frauen aus den Kirchengemeinden St. Vitus und Hl. Dreifaltigkeit die Ausbildung zum Wortgottesdienstleiter durch Pfarrer Herbert Neeser abgeschlossen. Sie wurden  am 30. April 1996 in der Kuratiekirche durch Weihbischof Helmut Bauer ausgesandt. Die meisten Absolventen des Kurses hatten schon bald ihr Einsatzgebiet, das sie in den 25 folgenden Jahren begleiten sollte: das neu errichtete Caritas-Haus St. Hedwig in der Würzburger Straße mit seiner Hauskapelle. Seit dem Beginn standen dort die Männer und Frauen am Altar, Sonntag für Sonntag. Auch in Urlaubs- und Ferienzeiten konnte das Angebot bis auf wenige Ausnahmen aufrechterhalten werden. Heimleiterin Barbara Bender kam bei ihrer Schätzung auf etwa 1200 Gottesdienste. Erst die Corona-Pandemie 2020 stoppte diese eindrucksvolle Serie. Sechs  Gottesdienstbeauftragte (GDB), wie sie inzwischen genannt werden, wurden am Sonntagmorgen in der Kuratiekirche mit einer Dankurkunde für ihr langjähriges Engagement  geehrt. Der von Pfarrer Robert Borawski zelebrierte Jubiläumsgottesdienst stand unter dem Motto "Wer glaubt ist nie allein!" Musikalisch gestaltet wurde er von Erhard Rada und Günther Hoier (Saxophon), Elisabeth Halbleib  (Orgel) und Martin Kuhn (Gesang).

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Veitshöchheim
Dieter Gürz
Altäre
Frauen
Helmut Bauer
Kirchengemeinden
Männer
Weihbischöfe
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!