Würzburg

MP+Sicherheitslücken: So anfällig ist das Corona-Testsystem in Unterfranken

Sind Schnelltest-Zentren vor Missbrauch geschützt? Recherchen dieser Redaktion zeigen, dass sich Betrüger negative Ergebnisse erschleichen könnten. Welche Konsequenzen drohen.
Corona-Schnelltests spielen in der Pandemie eine wichtige Rolle.
Foto: Silvia Gralla | Corona-Schnelltests spielen in der Pandemie eine wichtige Rolle.

Corona-Schnelltests gelten als wichtiges Werkzeug zur Eindämmung der Pandemie. Mit ihnen soll wieder etwas Normalität in Läden, Gastronomie, Kultur und Sport zurückkehren. "Testen, testen, testen", riefen Stadt und Landkreis Würzburg vor Kurzem in einer Pressemitteilung als gemeinsame Strategie aus. Auch weitere Landkreise und Städte in Unterfranken werben für die Tests.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat