Sieben neue ausgezeichnete Fachkräfte der Hauswirtschaft

Das Bild der Zeugnisübergabe zeigt (von links): Peter Schwappach, Christin Braun, Lisa Recknagel, Sarah Kuhn, Katharina Hein, Carina Thorwarth, Katharina Trunk, Amelie Müller und Beatrix Weber-Hilpert.
Foto: Christine Wagenbrenner, AELF Würzburg | Das Bild der Zeugnisübergabe zeigt (von links): Peter Schwappach, Christin Braun, Lisa Recknagel, Sarah Kuhn, Katharina Hein, Carina Thorwarth, Katharina Trunk, Amelie Müller und Beatrix Weber-Hilpert.

Sieben junge Frauen haben ihre Abschlussprüfung im Beruf Hauswirtschafter bzw. Hauswirtschafterin im Rahmen der dualen Ausbildung erfolgreich abgelegt. Bei der Freisprechung am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Würzburg nahmen die Absolventinnen ihre Zeugnisse von der Bildungsberaterin Beatrix Weber-Hilpert entgegen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!