WÜRZBURG

Songs rund um die englische Band „Placebo“

Songs rund um die englische Band „Placebo“       -  (mma)   Jens Rosenthal spielt mit der Placebo-Coverband „Post Blue“ zusammen mit „Jane Doe“ am Freitag, 24. Mai um 20.30 Uhr im Jugendzentrum Bechtolsheimer Hof. Die Band, bestehend aus Sänger Ray Kuyrukcu, Gitarrist Jens Rosenthal, Bassist Sebastian Donners und Schlagzeuger Johannes Höhn, bietet ein Programm der größten Songs rund um die erfolgreiche englische Band Placebo. Unterstützt werden sie von der Girl-Rockband „Jane Doe“, die sich durch ihren tanzbaren Rocksound in Würzburg bereits einen Namen machen konnte. Der Eintritt kostet drei Euro.
Foto: VERANSTALTER | (mma) Jens Rosenthal spielt mit der Placebo-Coverband „Post Blue“ zusammen mit „Jane Doe“ am Freitag, 24. Mai um 20.30 Uhr im Jugendzentrum Bechtolsheimer Hof.
Jens Rosenthal spielt mit der Placebo-Coverband „Post Blue“ zusammen mit „Jane Doe“ am Freitag, 24. Mai um 20.30 Uhr im Jugendzentrum Bechtolsheimer Hof. Die Band, bestehend aus Sänger Ray Kuyrukcu, Gitarrist Jens Rosenthal, Bassist Sebastian Donners und Schlagzeuger Johannes Höhn, bietet ein Programm der größten Songs rund um die erfolgreiche englische Band Placebo. Unterstützt werden sie von der Girl-Rockband „Jane Doe“, die sich durch ihren tanzbaren Rocksound in Würzburg bereits einen Namen machen konnte. Der Eintritt kostet drei Euro.
Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
England
Jugendzentren
Placebo
Rosenthal
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!