Veitshöchheim

Sparkasse spendet 1000 Euro an die TGV

Michael Fritz, Leiter des Beratungscenters Veitshöchheim übergibt die Spende an die TGV-Vorsitzende Ruth Lehrieder, im Vordergrund Jungen und Mädchen vom Vorschulturnen mit ihrer Übungsleiterin Barbara Hausmayer.
Foto: Dieter Gürz | Michael Fritz, Leiter des Beratungscenters Veitshöchheim übergibt die Spende an die TGV-Vorsitzende Ruth Lehrieder, im Vordergrund Jungen und Mädchen vom Vorschulturnen mit ihrer Übungsleiterin Barbara Hausmayer.

Eine Spende von 1000 Euro aus dem Prämiensparen-Gewinntopf der Sparkasse Mainfranken übergab Michael Fritz, der Leiter des Beratungscenters Veitshöchheim an die Vorsitzende Ruth Lehrieder, zweckgebunden für den Neubezug der Turnmatten in der Rudolf-Sebold-Halle der Turngemeinde Veitshöchheim (TGV). Die Übergabe der Spende erfolgte in der Turnstunde der Jungen und Mädchen vom Vorschulturnen mit ihrer Übungsleiterin Barbara Hausmayer.Lehrieder, zugleich Vorsitzende Sport der TGV, ist glücklich, dass nach der langen Corona-Zwangspause wieder das gesamte Sportangebot der TGV stattfinden kann und der Sportbetrieb ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung