SPD aus Stadt und Land lud zum Empfang

SPD aus Stadt und Land lud zum Empfang       -  (rais)   Es war zwar schon der zweite Tag im zweiten Monat des Jahres: Doch unverdrossen lud die Würzburger SPD mit der SPD Würzburg-Land am 2. Februar zum Neujahrsempfang. In der Erasmus-Neustetter-Halle Rottendorf kamen die Sozialdemokraten mit vielen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Verbänden zusammen, um im begonnenen Kommunalwahlkampf noch einmal neuen Schwung zu nehmen. Muchtar Al Ghusain, der gemeinsame Oberbürgermeister-Kandidat von SPD und Grünen, traf offenbar den richtigen Ton. Seine Vision: Al Ghusain möchte „der erste Oberbürgermeister einer deutschen Großstadt mit Migrationshintergrund“ werden. Auf unserem Bild von links mit am Tisch: Stadtratskandidatin Homaira Mansury, Bürgermeisterin Marion Schäfer-Blake, Muchar Al Ghusain, Landratskandidatin Christine Haupt-Kreutzer aus Margetshöchheim, Georg Rosenthal, Würzburgs ehemaliger Oberbürgermeister und jetzt Landtagsabgeordneter mit Gästen.
Foto: THOMAS OBERMEIER | (rais) Es war zwar schon der zweite Tag im zweiten Monat des Jahres: Doch unverdrossen lud die Würzburger SPD mit der SPD Würzburg-Land am 2. Februar zum Neujahrsempfang. In der Erasmus-Neustetter-Halle Rottendorf kamen die Sozialdemokraten mit vielen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Verbänden zusammen, um im begonnenen Kommunalwahlkampf noch einmal neuen Schwung zu nehmen. Muchtar Al Ghusain, der gemeinsame Oberbürgermeister-Kandidat von SPD und Grünen, traf offenbar den richtigen Ton. Seine Vision: Al Ghusain möchte „der erste Oberbürgermeister einer deutschen Großstadt mit Migrationshintergrund“ werden. Auf unserem Bild von links mit am Tisch: Stadtratskandidatin Homaira Mansury, Bürgermeisterin Marion Schäfer-Blake, Muchar Al Ghusain, Landratskandidatin Christine Haupt-Kreutzer aus Margetshöchheim, Georg Rosenthal, Würzburgs ehemaliger Oberbürgermeister und jetzt Landtagsabgeordneter mit Gästen.

Es war zwar schon der zweite Tag im zweiten Monat des Jahres: Doch unverdrossen lud die Würzburger SPD mit der SPD Würzburg-Land am 2. Februar zum Neujahrsempfang. In der Erasmus-Neustetter-Halle Rottendorf kamen die Sozialdemokraten mit vielen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Verbänden zusammen, um im begonnenen Kommunalwahlkampf noch einmal neuen Schwung zu nehmen. Muchtar Al Ghusain, der gemeinsame Oberbürgermeister-Kandidat von SPD und Grünen, traf offenbar den richtigen Ton.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung