Ochsenfurt

SPD Ochsenfurt spendet an Aktion Patenkind

3. Bürgermeister Tilo Hemmert (Mitte) freute sich mit Thorsten Reppert (links) und Frederik Hellert über die erfolgreiche Spendenaktion.
Foto: Ingrid Stryjski | 3. Bürgermeister Tilo Hemmert (Mitte) freute sich mit Thorsten Reppert (links) und Frederik Hellert über die erfolgreiche Spendenaktion.

Das zweite Jahr in Folge konnte der SPD-Ortsverein seine traditionelle Nikolausaktion nicht durchführen. Die Erlöse aus der Aktion spendet der Ortsverein normalerweise einem guten Zweck, wie es im Schreiben an die Presse heißt. Als Ersatz haben die Ochsenfurter Sozialdemokraten daher ihre Mitglieder und Freunde zum Spenden aufgerufen. Insgesamt 450 Euro konnten so für die Aktion Patenkind gesammelt werden.  

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!