Bieberehren

Spende der Ministranten aus Bieberehren

Bei der Spendenübergabe (v.l.): Oberministrant Lukas Roth, Helmut Schwab von der Elterninitiative leukämie- und tumorkranker Kinder der Station Regenbogen und Oberministrant Laurens Vogel.
Foto: Marina Herwarth | Bei der Spendenübergabe (v.l.): Oberministrant Lukas Roth, Helmut Schwab von der Elterninitiative leukämie- und tumorkranker Kinder der Station Regenbogen und Oberministrant Laurens Vogel.

Sofort bereit für eine Aktion waren die Ministranten aus Bieberehren, als sie erfuhren, dass ein Ministrant an Leukämie erkrankt ist. Schnell war klar, sie wollten der Elterninitiative leukämie- und tumorkranker Kinder der Station Regenbogen in Würzburg einen Scheck überreichen.Passend zum Advent backten alle Ministranten fleißig Plätzchen. Ebenso spendierten uns die Bäckerei Bauer aus Bieberehren und die Bäckerei Lang aus Röttingen mehrere Christstollen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!