Bütthard

Spende für die Armenküche

Schüler der dritten Klassen beim Einladen der gespendeten Lebensmittel.
Foto: Grundschule Bütthard | Schüler der dritten Klassen beim Einladen der gespendeten Lebensmittel.

Ein Adventskalender einmal andersherum: Seit dem 1. Advent standen in der Grundschule Bütthard leere Kisten vor dem Büro. Jeden Tag brachten die Kinder haltbare Nahrungsmittel, um die Kisten damit zu füllen. Am letzten Tag vor der Schulschließung war es dann soweit – die Kinder der 3. und 4. Klasse schätzten die Lebensmittel, addierten Grammzahlen und wogen sie schlussendlich. 169 Kilo an Lebensmitteln konnten dann am Dienstag, 15. Dezember, zu den Erlöserschwestern nach Würzburg für die Armenküche gefahren werden. Dort war die Freude über diese unerwartete Spende sehr groß.

Von: Margarete Prax, stellvertretende Schulleiterin der Grundschule Bütthard

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Bütthard
Pressemitteilung
Adventskalender
Grundschule Bütthard
Grundschulen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!