Theilheim

Spende: Spielgeräten für die Grundschule Theilheim

Zusammen mit Schulleiterin Sabine Schneegold, Stellvertreterin Barbara Schwarz und Bürgermeister Hubert Henig nahmen die Schüler die neuen Spielgeräte in Empfang.
Foto: Sandra Rommel | Zusammen mit Schulleiterin Sabine Schneegold, Stellvertreterin Barbara Schwarz und Bürgermeister Hubert Henig nahmen die Schüler die neuen Spielgeräte in Empfang.

Gefreut haben sich die Schüler der Grundschule in Theilheim, als jüngst (vor der Corona-Krise) AOK-Bereichsleiter Stephan Götz eine ganze Tonne voll Spielgeräten vorbeibrachte. Die Theilheimer Schule profitiert von den Leistungen der gesundheitsförderlichen Schulentwicklung der AOK Bayern, heißt es in einer Pressemitteilung. „Prävention in der Schule ist ein wichtiger Teil unseres Markenkerns“, beschreibt Götz den Grund für das Engagement. 

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Theilheim
AOK
Grundschule Theilheim
Grundschulen
Schulen
Schülerinnen und Schüler
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!