Würzburg

Spitzenkandidaten der Jungen Liberalen stehen fest

Florian Kuhl ist Spitzenkandidat der Jungen Liberalen Würzburg für die Kreistagswahlen.
Foto: Dominik Konrad | Florian Kuhl ist Spitzenkandidat der Jungen Liberalen Würzburg für die Kreistagswahlen.

Die Jungen Liberalen Würzburg haben ihre Kandidaten für den Würzburger Stadtrat und den Kreistag im Landkreis Würzburg gewählt: Tobias Dutta (17) und Florian Kuhl (24).

Dutta, der in den Stadtrat einziehen möchte, will besonders bei den Jung- und Erstwählern auf Stimmenfang gehen, wie es im Schreiben an die Presse heißt. Dabei setze der 17-Jährige vor allem auf seine Heimatverbundenheit als gebürtiger Würzburger. 

Neben dem Spitzenkandidaten für den Stadtrat haben die Jungen Liberalen auch einen Spitzenkandidaten für die Kreistagswahlen bestimmt. Florian Kuhl setzt sich seit fast zehn Jahren für die Liberalen ein und war bereits stellvertretender Landesvorsitzender der Jungen Liberalen Bayern. Er fordert: „Es muss Schluss mit Politik hinter verschlossenen Türen sein. Politik muss für die Menschen erklärbar sein.“ 

Die Jungen Liberalen (JuLis) Würzburg sind die offizielle Jugendorganisation der Freien Demokraten (FDP) Würzburg in Stadt und Landkreis. Als Untergliederung der JuLis Bayern verstehen sie sich jedoch laut Pressemeldung als inhaltlich und organisatorisch unabhängig. Ihr Kreisvorsitzender ist seit November 2018 Lucas von Beckedorff.

Tobias Dutta soll für die Jungen Liberalen Würzburg in den Stadtrat einziehen.
Foto: Dominik Konrad | Tobias Dutta soll für die Jungen Liberalen Würzburg in den Stadtrat einziehen.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Würzburg
FDP
FDP Würzburg
Kreistage
Stadträte und Gemeinderäte
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)